Monthly Archives: Februar 2016

Europameister Titel Nummer 9+10 für Stefan Zellermayer

Langsam findet man kein Superlativ mehr für die grandiosen Leistungen im Stocksport des erst 17 jährigen Stefan Zellermayer.
Bei den aktuellen Europameisterschaften in Ritten (Italien) hatte sich Stefan am Freitag schon seinen neunten Europameistertitel in seiner Karriere beim Ziel-Einzelbewerb geholt. stock-em-2016-mannschaft-webGestern kamen noch zwei Titel dazu, mit dem Mannschafts-Ziel und der Mannschaft des DESV.
Zellermayer brachte mehr als deutlich zum Ausdruck dass seine Nominierung zum Jugendsportler des Jahres im Kreis Miesbach mehr als verdient ist. Er besticht nicht nur mit seinen Erfolgen, nein auch im privaten, weg von seinem Stocksport verkörpert er einen ruhigen, zielstrebigen Sportler der als Vorbild der Jugend steht.
Gratulation an Stefan Zellermayer.
Bildquelle: DESV

Europa Meister 2016 – Stefan Zellermayer

stock-euro-ziel-zellermayer-2016-web Von 18.02. bis 20.02.16 finden in Ritten (Italien) die Europa-, und Weltmeisterschaften im Eisstocksport der Jugend statt.
Stefan Zellermayer, das Ausnahmetalent des TSV Hartpenning ist mit seinen 17 Jahren schon ein „alter Hase“, denn es sind mittlerweile seine vierten Europameisterschaften.
Schon gestern in der Vorrunde und heute im Finale des Einzelbewerb hat er seine Extraklasse unter Beweis gestellt. Mit 337 Punkten führte er nach der Vorrunde das Feld an und ließ im Finale keine Zweifel aufkommen, dass der Europameistertitel nur über ihn geht. Mit 313 Punkten im Finaldurchgang krönte er seine Leistung mit seinem achten Europameister Titel. Hier zur Siegerliste …….
Wir sind sehr stolz diesen Ausnahmesportler in unseren Reihen zu haben.
Gratulation Stefan!
Die Titeljagd geht morgen schon in die nächste Runde. Stefan hat sich mit der U19 Mannschaft heute schon in der Vorrunde eine sehr gute Ausgangsbasis mit dem ersten Platz geschaffen, um auch hier ein gewichtiges Wort um die Goldmedaille mitzureden.
(Bildquelle und Siegerliste, DESV)

Nordisch Bayrischzell

Auch der dritte Raiffeisencup war wieder ein voller Erfolg für die Hartpenninger Nordischen.

Aufgrund Schneemangels konnte der SC Bad Tölz sein Rennen nicht durchführen. Dafür ist kurzfristig der SC Bayrischzell eingesprungen.

Mit zwei ersten Plätzen, vier zweiten und zwei dritten Plätzen sind die Trainer bei einem Läuferfeld mit 176 Teilnehmern voll zufrieden.

http://docs.raceengine.de/22/ergebnislisten/1716MNBN_ergebnisliste.pdf

Nordisch Bayrischzell

Nordisch Moni Alm

TSV Hartpenning, Ski nordisch

 

Bericht vom 31.01.2016, Raiffeisencup Monialm, Ausrichter SC Moosham

 

Auch dann, wenn der TSV Hartpenning nicht Ausrichter des Wettkampfes ist, belegen die Nordischen hervorragende Plätze!

Beim Rennen des SC Moosham am 31.01.2016 auf der Monialm konnten die Langläufer des TSV an ihre Erfolge vom vorangegangenen Wochenende anknüpfen. Trotz widriger Bedingungen (wechselweise Regen und Schnee, Temperaturen um 0 Grad), mobilisierten die Hartpenninger Nordischen alle Kräfte und erliefen sich zahlreiche vordere Plätze. Die Jahrgänge bis einschließlich U 11 traten in der klassischen Disziplin an während die Älteren den Wettkampf auf Skating- Ski bestritten.

Besonders hervorzuheben sind Franziska Zuber und Rosali Schmidt, die mit den Plätzen 1 und 2 die Konkurrenz in der U12 endlich besiegen konnten! Sie setzten sich geschickt im Massenstart durch und erreichten über die gefürchteten Anstiege auf der Monialm als erste Mädchen ihrer Altersklasse das Ziel.

Insgesamt wurden 3 x 1. Platz, 3 x 2. Platz und 3 x 3. Platz  erlaufen. Somit konnte der TSV Hartpenning den zweiten Rang in der Vereinswertung verteidigen.

Nordisch Pokale IMG_4416