Bundesliga Damen Meisterschaft 2015

Stocksport
Stocksport

Am ersten Wochenende des Jahres 2015 fand in Peiting die Rückrunde der ersten Bundesliga Damen statt. In zwei Wettkampftagen eiferten 24 Teams um Punkte und Platzierungen. Die besten 5 Teams bekommen Startrecht bei den Deutschen Meisterschaften im Februar 2015 und die letzten 5 Team steigen in die zweite Bundesliga ab.
Auf Platz 19 mit 8:16 Punkten nach der Vorrunde wurde dem Hartpenninger Team schon klar dass sie einen guten Lauf und etwas Glück brauchen um die Spielklasse zu halten.
Am ersten Rückrundentag konnten die Damen dann nur 3 Partien für sich entscheiden, somit starteten sie am Final-Tag von den Abstiegsplätzen. Mit zwei Siegen und drei verlorenen Partien konnte die Bilanz am Finaltag auch nicht positiv gestaltet werden, so dass unser Team in die zweite Bundesliga absteigen musste.

Stocksport – Stefan Zellermayer wurde bayerischer Meister

Stefan Zellermayer
Stefan Zellermayer

Bei den bayerischen Meisterschaften am 21.12.14 im Ziel-Einzelbewerb die in Peiting statt fand wurde Stefan Zellermayer Sieger in der U19 Altersklasse. Nach dem er heuer zum ersten mal in dieser Altersklasse spielte ging er ohne großen Druck in den Bewerb. Entsprechend groß war die Freude über den bayerischen Meistertitel, aber auch über die erbrachte Leistung mit 292 Punkten. Hier zur Ergebnisliste …
Außer Zellermayer waren noch Peter Mösl (Platz 10 – Klasse U14), Markus Mainka (Platz 15 in der U19) am Start.
Gratulation zu diesem Erfolgen.