Stocksport Bundesliga Herren

Am 13. + 14.01.18 fand in Waldkirchen die Rückrunde der zweiten Bundesliga Herren statt.
28 Teams aus Bayern spielten Mitte November schon eine Vorrunde, bei der unsere Mannschaft mit Stefan Zellermayer, Gerd Schaare, Peter Erlacher, Markus Mainka und Gustl Maurer mit 10:12 Punkten und Platz 17 hinter ihren eigenen Erwartungen blieb.
Die Vorzeichen zur Rückrunde standen dann unter keinem guten Stern, denn mit einem grippalen Ausfall von Peter Erlacher und einen stark Grippe angeschlagen Gustl Maurer musste das Team zu recht kommen.
Die Umstellung in den Spielerpositionen sollten sich am ersten Wettkampftag (Samstag) als gute Zwangslösung herausstellen, denn Markus Mainka und Gerd Schaare lösten ihre Aufgaben sehr gut, was eine Punkteausbeute an diesem Wettkapftag von 12:8 Punkten bedeutete. Mit 22:20 Punkten konnte das Team den dritten Wettkampftag relativ entspannt angehen, denn mit Platz sechzehn hatte man mit dem Abstieg nicht mehr so viel zu tun, aber auch zu den Aufstiegsplätzen schien der Weg zu weit. Ein wie der gesamte Bewerb schon verlaufende Beginn am Sonntag mit zwei gewonnenen, sowie zwei verlorenen Parien und einem Unentschieden ergaben einen Mittelfeldplatz für die anschließenden Finalspiele, die wie schon vermutet keine Gefahr mit dem Abstieg, aber auch keine Möglichkeit mehr zu Aufstieg ergab.
Das Abschlussergebnis brachte dann einen 16. Platz in der Endabrechnung, hier zur Siegerliste …