Sommer 2015

pdf-icon
Einladungen / Startlisten / Ergebnisse 2015


 pdf-icon  1-te Herrenmannschaft verbleibt nach spannenden Kampf in der zweiten Bundesliga


 pdf-icon   2-te Herrenmannschaft wird elfter der LL und muss um Abstieg zittern


pdf-icon   3-te Herrenmannschaft wird 12. der BOL und steigt vermutlich ab


 pdf-icon   Damen steigen aus der Bayernliga ab


pdf-icon Vereinsmeister Mannschaft werden „die Summeraustrassler“


 


pdf-icon   Vereins-Einzelmeister – Andreas Lambert

 

 

 


 

Loferer Hans

 

 

pdf-icon   Einzelmeister Ü50 – Hans Loferer

 

 


stock-2014-Maurer Andrea

 

 

pdf-icon   Einzelmeister Damen – Andrea Maurer

 

 


 

 

pdf-icon   Einzelmeister Herren – Andreas Lambert

 

 


 

 

 

pdf-icon   Einzelmeister Jugend – Stefan Zellermayer

 

 


Andreas Muth

 

 

pdf-icon   Einzelmeister Schüler – Andreas Muth

 

 


stock-2015-altwirt frei-web 

 

pdf-icon  Atwirt – Pokal freies Turnier – Sieger VfB Hallbergmoos

 

 


stock-2015-altwirt herren-web

 

 

pdf-icon   Altwirt – Pokal Herrenturnier – Sieger SV Oberroth

 

 

STOCKSPORT – DORFMEISTER 2015

Am 12.09.15 fand die Dorfmeisterschaft im Sommerstocksport statt. 11 Mannschaften aufgeteilt in zwei Gruppen spielten um den Meistertitel. In der Vormittagsgruppe ging es sehr spannend zu, den vier Teams waren fast gleich auf. Ins große Finale schaffte es letztlich die Mannschaft des Hotel Altwirt mit dem Chef Hans Vogl mit 10:2 Punkten. Auf den weiteren Plätzen musste die Quote entscheiden dann gleich drei Mannschaften dahinter waren Punktgleich. Die beste Quote hatte der Krügl-Club der somit für das kleine Finale qualifiziert war. Am Nachmittag war die Sache deutlich klarer. Das Team um den zweiten Abteilungsleiter Andreas Lambert konnte ohne Punktverlust ins Finale einziehen. Ins kleine Finale kamen De‘ Voglwuidn.
Das Finale dominierte abends dann ebenso wie schon die Gruppenphase das Team der Sumerau-Strassler mit einem 23:3 gegen das Altwirt Team.

Beim Ziel-Einzelbewerb, der an zwei Trainingsabenden durchgeführt wurde, spielten die Sportler mit möglichst viel Gefühl und Genauigkeit um Punkte in den verschiedenen Klassen (Schüler, Jugend, Damen, Herren und Senioren Ü50)
Vereinsmeister gesamt wurde mit der besten Punktezahl von 165 Punkten Andreas Lambert, gefolgt vom Sieger der Jugendklasse Stefan Zellermayer mit 161 Punkten. Bei der Schüler setzte sich Andreas Muth mit 118 Punkten durch und wurde Vereinsmeister der Schülerklasse. Die Damen gewann Andrea Maurer mit 141 Punkten und bei den Senioren Ü50 konnte sich Hans Loferer an die Spitze setzten.

STOCKSPORT – HARTPENNING SIEGER DER CHAMPIONS – LEAGUE

Am Freitag den 07.08.15 fand in Gaißach die Champions – League aller Sommer-trainingsrunden 2015 im Kreis 302 statt.Campions-LEAGUE15-web Perfekt organisiert vom Kreisobmann Rudi Bernhard und einem Gastgeber aus Gaißach spielten 16 Teams um den „Henkel Pott“ des Stocksport. In der Gruppenphase hatten die Hartpenninger um Teamchef Sepp Stoib noch Schwierigkeiten, die meisten Spiele wurden nur knapp gewonnen. Zwei Partien verloren sie haushoch. Das reichte aber trotz dem dass sie ins Halbfinale einziehen konnten.
Im Halbfinale hatten die Hartpenninger dann unsere Nachbarn aus Warngau als Gegner, mit einer sehr starken Leistung ließen sie den Warngauern keine Chance und zogen ins Finale ein. Auch im Finale zeigten die Hartpenninger großen Kampfgeist und konnten den Finalgegner aus Neubeuern mit 16:10 besiegen. Zur Siegerliste …..
Somit ist der „Henkelpott“ für ein Jahr in Hartpenning.
Glückwunsch an unser Team mit Sepp Stoib, Christian Kornbichler, Christian Strasser, Gerd Schaare.

STOCKSPORT BEWERBE VOLLER ERFOLG

Am Samstag den 25.07.15 haben die Stocksportler Hartpenning gemeinsam mit dem Sponsor Hans Vogl vom Hotel Altwirt in Hartpenning zwei Stocksport Bewerbe ausgerichtet. Begonnen hat um 9:00 Uhr eine Gruppe mit 8 „freien“ Teams bei denen Damen und Herren gemeinsam in einer Mannschaft spielen dürfen. Nach spannenden Kampf setzte sich das Team aus Hallbergmoos mit den Spieler/innen Rita Bösl, Franziska Dücker, Stefan und Andreas Rötzer durch und konnten den Siegerpokal mit nach Hause nehmen.
Bei den Herrenmannschaften die um 14:00 Uhr den Bewerb starteten war es ein Kopf an Kopf Rennen zwischen den Gastgebern aus Hartpenning, dem SC Oberroth und unseren Nachbarn aus Marienstein. Am Ende hatte hier der SC Oberroth mit Christian Dücker, Alfons Hauke, Stefan und Armin Huber die Nase vorne.
Wir bedanken uns beim Sponsor Hans Vogl für die super Unterstützung.

SIEG UND PLATZ DREI BEI TURNIEREN IN EBHAUSEN

Am 04.07.15 machten sich eine Herrenmannschaft aus Hartpenning und ein Mixed Team unterstützt mit zwei Damen vom EC Fischbachau auf den Weg nach Baden-Würtemberg. Bei glühender Hitze von bis zu 38°C hatten alle Sportler wahrlich einen Kampf nicht nur mit den Gegnern sondern auch mit der Hitze.

Das Herrenteam aus Hartpenning wurde am Vormittag dritter mit Sepp Stoib, Hans Schmid, Markus Mainka und Andy Lambert.
Das Mixed-Turnier Nachmittags konnten die beiden Mädels aus Fischbachau mit Gustl Maurer, Andy und Michael Lambert souverän ohne Punktverlust gewinnen.

STOCKSPORT KREISPOKAL SOMMER 2015

Am Samstag den 18.04.15 fand in der Eishalle Miesbach der Kreispokal Damen und Herren statt. Die Damen wurden hinter dem EC Fischbachau zweiter und sicherten sich ein Startrecht beim Bezirkspokal.stock-2015-kp damen

 

 

stock-2015-KP alle web
Bei den Herren schafften alle drei gestarteten Mannschaften den Sprung auf das Siegerpodest. Überraschend allerdings die Reihenfolge mit Hartpenning zwei vor drei und eins.