Ergebnisse Ski-Nordisch

Saison 2016/2017

Erneut ist der TSV der zweitstärkste Verein im Skiverband Oberland

Alle Ergebnisse zu den Rennserien findet Ihr auf:

http://www.raceengine.de/infocenter/rennserien/liste.aspx?rsid=255

http://www.raceengine.de/infocenter/rennserien/liste.aspx?rsid=257

 

Vereinslauf 2016

Startnummer Name Vorname Jahrgang Klasse Verein Strecke Laufzeit
2 Meixner Maria 2010 S6 H 1,5 6:51.6
1 Aigner Theresa 2010 S6 H 1,5 8:56.8
5 Hoffmann Valentina 2010 S6 H 1,5 12:55.5
3 Reichhart Antonia 2009 S7 H 1,5 7:12.5
4 Widmann Barbara 2009 S7 H 1,5 8:28.2
17 Müller Giulia 2007 S9 H 3,0 14:47.3
16 Ellmer Leonie 2007 S9 H 3,0 15:35.3
15 Reichhart Franziska 2007 S9 H 3,0 16:53.1
18 Hoffmann Katharina 2007 S9 H 3,0 20:31.2
19 Meixner Marinus 2007 S9 H 3,0 13:12.1
22 Reichhart Annalena 2006 S10 H 3,0 13:31.5
24 Gschwendtner Quirin 2006 S10 H 3,0 12:59.0
29 Meixner Magdalena 2005 S11 H 3,0 12:44.7
28 Frey Magdalena 2005 S11 H 3,0 12:59.8
27 Müller Sarah 2005 S11 H 3,0 16:12.5
53 Schmidt Rosali 2004 S12 H 4,5 17:12.3
52 Zuber Franziska 2004 S12 H 4,5 17:48.1
55 Gschwendtner Magdalena 2003 S13 H 4,5 17:23.6
60 Zellermayer Maria 2002 S13 H 4,5 18:18.9
71 Schwabenbauer Katharina 2000 J16 H 7,5 29:42.1
73 Gschwendtner Manuela 1977 D31 H 7,5 29:33.6
72 Widmann Heidi 1982 D31 H 7,5 35:40.9
74 Meixner Katharina 1970 D45 H 7,5 29:09.5
75 Gschwendtner Martin 1977 H31 H 7,5 28:54.7
76 Mönig Michael 1972 H41 H 7,5 33:56.5
78 Egenhofer Robert 1967 H46 H 7,5 23:35.4
80 Kesper Oliver 1964 H51 H 7,5 25:30.1
89 Zinsbacher Georg 1963 H51 H 4,5 17:42.5

 

NORDISCH GESAMTSIEGEREHRUNG UND BERICHTE

14 Schüler beendeten die Raiffeisencupwertung mit 5 oder mehr

Rennen. 6 Stockerlplätze gingen bei der Gesamtsiegerehrung an den

TSV Hartpenning.

Nordisch Sierehrung 2015

 

 

 

 

 

 

Nordisch Rückblick Daten und Zahlen 2014 2015 Kathi

Nordisch Saisonbericht_Julia2014-2015


 

Saison 2013/2014

Raiffeisencup:

Vereinswertung: TSV Hartpennning Platz 3

Es fanden 7 von 9 geplanten Rennen statt:

15.12.2013 Franz-Berger-Gedächtnislauf – SC Bayrischzell in Bayrischzell

31.12.2013 Gustl-Moschner-Gedächtnislauf – SC Rottach-Egern auf der Monialm

Bild_der_Lenas__400x300

12.01.2014 Toni-Danner-Gedächtnislauf – SSC Jachenau auf der Monialm

02.02.2014 Raiffeisencup 5 – statt Freitag Abend am Sonntag auf der Monialm

Moosham

08.02.2014 Bernau-Gedächtnislauf – SC Bad Tölz in der Jachenau

Regionsmeisterschaft:

22.02.2014 Skicross in Garmisch / Kathi-Hang – Skisprungstadion

23.02.2014 auf der Moni Alm

Einzelergebnisse siehe:

http://docs.raceengine.de/20/gesamtwertungen/svo_rc_1314_Endwertung_Einzel.pdf

Gruppenfoto_Gesamtsiegerehrung

 

 

Salomoncup:

05.01.2014 Isartalcross in Kaltenbrunn

12.01.2014 Toni-Danner-Gedächtnislauf

22.02.2014 + 23.02. Regionsmeisterschaft

Einzelergebnisse siehe:

http://docs.raceengine.de/20/gesamtwertungen/r4_sc_1314_Endwertung_Einzel.pdf

 

 


 

 

Saison 2012/2013

Am Sonntag, den 03.02. fand in Kreuth der letzte Raiffeisencup dieser Saison statt.
Die Hartpenninger präsentieren sich als 2. stärkster Verein und kamen wieder mit super Platzierungen nach Hause……..

Der SC Moosham konnte am 01.03. seinen Nachtraiffeisencup doch noch austragen. Die Langläufer mischten auch da kräftig mit.

Im Rahmen der Regionsmeisterschaften fand am 23.02. in Lenggries der Skicross und am 24.02. in Kaltenbrunn der Duathlon statt.
Bei beiden Wettkämpfen erliefen wieder einige TSV Sportler Stockerlplätze sowie weitere gute Platzierungen.
Nach Addition der beiden Rennen wurde Lisa Immle in der Klasse S12/S13 die Meisterin der Region Oberland/Werdenfels/München.

Beim Raiffeisencup in Wall am 27.01. und beim Raiffeisencup in Elbach/Bad Tölz am 10.02. konnten die Langläufer des TSV wieder Stockerlplätze ergattern.
Die Rennläufer des TSV waren an beiden Rennen wieder mit einer starken Mannschaft vertreten.
So kam in Wall in der S8 Magdalena Frey und in der S11 Magdalena Siglhuber jeweils auf den dritten Rang.
In Bad Tölz sicherten sich Magdalena Meixner in der S8 und Lisa Immle in der S13 jeweils den zweiten Rang.
Bei der Technikbewertung die ebenfalls beim Raiffeisencup in Bad Tölz durchgeführt wurde konnten sich Rosali Schmidt, Maria Zellermayer und Lisa Immle GOLD holen.
Super weiter so……

13.01. Raiffeisencup in der Jachenau

31.12. Raiffeisencup auf der Moni Alm

16.12. Raiffeisencup in Bayrischzell

Ergebnisse siehe jeweils unter www.raceengine.de – Raiffeisencup

http://www.raceengine.de/infocenter/rennserien/liste.aspx?rsid=151