Monthly Archives: Februar 2017

Nordischer Nachwuchs nach zwei erfolgreichen Wochenenden

Letzten Sonntag, am 19.02. richtete der SC Bad Tölz seinen Bernau-Gedächtnis-Lauf in Hartpenning aus.
Perfekte Bedingungen auf der Hartpenning Loipe.
Hochmotiviert gingen alle Hartpenninger Schüler an den Start und die Platzierungen können sich mal wieder sehen lassen.
Dieses Wochenende stand die Regionsmeisterschaft an.
Zwei Rennen an einem Wochenende ist immer wieder eine besondere Herausforderung.
Am Samstag, den 25.02. fuhren wir nach Kaltenbrunn bei Partenkirchen.
Aufgrund des Tauwetters konnte der geplante Duathlon nur als Skatingrennen durchgeführt werden.
Am Sonntag, den 26.02. richtete den zweiten Teil der Regionsmeisterschaft der SC Lenggries in der Jachenau aus.
Am Ende der beiden Rennen konnte sich Annalena Reichhart über den Regionsmeistertitel Kinder freuen.
Ebenfalls am Samstag und Sonntag versuchte sich Magdalena Frey erstmals beim Biathlon.
Der SC Neubau richtete die Bayrischen Meisterschaften aus. Magdalena ging bei der S12 Schnupperer weiblich an den Start und ergatterte da gleich 2 x den 2. Platz

Dorfmeisterschaft Winter 2016/17

Am 25.02.17 fand bei besten Wetter in Eisstadion Holzkirchen die Dorfmeisterschaft im Mannschaftsspiel statt. 15 Teams eiferten an diesem Faschingssamstag mit viel Spass und dem einen oder anderen Spass-Getränk um den Titel des Vereinsmeister. Gespielt wurde in einer Gruppe jeder gegen jeden und jeweils 4 Kehren.
Wir bedanken uns bei der Gemeinde Holzkirchen und dem Eismeister für die super Eisbedingungen.
Vereinsmeister wurde letzt endlich einer unserer Hauptsponsoren des TSV Hartpenning, das Team Vogl vom gleichnamigen Hotel Vogl in Hartpenning.
Hier zur Siegerliste …..

Mixed Team aus Hartpenning wird Deutscher Vizemeister

Am 25.02.17 fand in Waldkraiburg die Deutsche Meisterschaft Mixed statt.
Für den TSV Hartpenning hat sich das Team mit Sandra Schneider, Andrea Maurer, Markus Mainka und Stefan Zellermayer in mehreren Qualifikationen vom Kreis, über Bezirk und der bayrischer Ebene zur Deutschen Meisterschaft qualifizieren können.
In zwei Gruppen a 11 Mannschaften wurde der Bewerb gestartet. Unser Team gewann das erste Match furios mit 21:5 gegen einen Mitfavoriten und Gastgeber aus Engelsberg.  Im zweiten Spiel pausierten die Hartpenninger, nach diesem Aussetzer wurde das Team aus Böblingen förmlich mit 30:0 vom Eis gefegt. Der nächste Gegner aus Dingolfing spielte bis dahin sehr unkonstant, gegen unser Team aber machten sie ein sehr gutes Match ohne Fehlversuche und gewannen mit 14:10 gegen Hartpenning. Diese Niederlage warf unsere Mannschaft auf Platz fünf in der Zwischentabelle zurück. Schon die nächste Partie sollte sich Wegweisend für den weiteren Verlauf des Bewerbs zeigen, denn mit dem TSV Peiting kam eine Top-Mannschaft als Gegner. Mit einen 13:11 Sieg für Hartpenning startete unsere junge Mannschaft eine Siegesserie. Bis zum Schluss der Gruppenphase mussten sie keine Niederlage mehr einstecken und schoben sich Platz für Platz an die Tabellenspitze. Am Ende lag man punktgleich mit dem TSV Engelsberg jeweils mit nur einer Niederlage an der Tabellenspitze. Auf Grund der besseren Stocknote unseres Teams sogar auf Platz eins.
Die jeweils beiden Erstplatzierten der zwei Gruppen spielten dann im Page-Playoff-System den deutschen Meister aus. Im ersten Finalspiel unterlag unser Team knapp mit 13:15 dem EC Passau. Im zweiten Finalspiel trumpfte das Hartpenninger Team wieder auf und gewann klar mit 22:6 gegen Engelsberg und stand somit im großen Finale.
Hier kam es wieder zum Duell gegen den EC Passau, in einem von Spannung nicht zu übertreffenden Spiel entschied erst der allerletzte Versuch eines Hartpenninger das Spiel leider zu Gunsten für Passau.
Somit Deutscher Vizemeister die Mannschaft aus Hartpenning mit den Sportlern:
Sandra Schneider, Andrea Maurer, Markus Mainka, Stefan Zellermayer

Die Zwischenergebnisliste, und Endergebnis Liste

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Erfolg

Stocksport: vierte Herrenmannschaft gewinnt Kreisoberliga und steigt auf

Am Sa. 18.02.17 fand in der Miesbacher Eishalle die Kreisliga und Kreisoberliga statt. Unser vierte Mannschaft vom TSV Hartpenning war mit lauter Jugend- und Juniorenspielern geplant. Auf Grund einer Verletzung/Krankheit in der dritten Mannschaft wurde Michi Mösl „hochgezogen“. Mit Hans Loferer konnten wir einen alten Hasen zur Meisterschaft reaktivieren. Er hatte unsere „jungen wilden“ sehr gut im Griff. Von Anfang an spielte die Mannschaft im Vorderfeld mit, mit nur zwei Niederlagen im gesamten Bewerb gewannen sie diese Klasse und steigen somit in die Bezirksliga auf.

zur Siegerliste ………

Gratulation an Hans Loferer, Alex Lamprecht, Peter Mösl und Robert Hermann.

Stocksport: Aufstieg der dritten Herrenmannschaft

Am Samstag den 18.02.17 fand die Rückrunde der dritten Herrenmannschaft statt. Das neuformierte Team mit unserm Jugendspieler Michi Mösl erkämpfte sich in der Vorrunde vor zwei Wochen schon einen guten Ausgangsplatz als fünfter. In Peiting konnte die Rückrunde somit ohne großen Druck zum möglichen Abstieg begonnen werden. Leider begann der Bewerb denkbar ungünstig mit einer hohen Niederlage im ersten Spiel. Unsere Burschen ließen sich aber nicht verrückt machen und kamen mit drei Siegen in folge wieder in die Spur. Es blieb sehr spannend im Kampf um die vier Aufstiegsplätze, denn vor dem letzten Spiel noch auf Platz fünf gelegen mussten unser Team hoffen dass einer der beiden vor ihnen platzierte „patzt“ und sie somit vorbeiziehen können. Ohne Glück gewinnt man im Sport nicht, hier hatte unser Team das Glück des tüchtigen, gewann ihr eigenes Spiel und einer der unmittelbaren Mitstreiter um die Aufstiegsplätze patzte so dass Hans Schmid, Peter Eiler, Matthias Keslter und Michi Mösl als vierter des Bewerb den Aufstieg schaffte. Die Freude war entsprechend groß, wir gratulieren dem Team.

Stefan Zellermayer holt Gold bei Europameisterschaft

Jugend-Europameisterschaften in Wichtrach (SUI) 
Stefan Zellermayer hat seinen Titel als Europameister im Ziel-Einzelbewerb erfolgreich verteidigt.
Nach der Vorrunde gestern, 16.02.17 bei der Zellermayer mit dem ersten Platz schon die Basis zu diesem Erfolg legte, lies er heute im Finale nichts anbrennen und verwies seine Konkurrenten auf die Plätze. Mit Ergebnissen von 171,170, 151 +176 Punkten spielte er sehr gleichmäßig was der Schlüssel zum Erfolg war.

Stefan Zellermayer am Bild mit seinem Freund und Teamkollegen Tobias Thurner

Bildquelle: DESV

Hier zur Siegerliste ….

 

Der TSV Hartpenning gratuliert Stefan herzlich zu super diesem Erfolg.

 

Vereinfachte Spendenquittung des TSV Hartpenning

Zuwendungs- und Spendenbescheinigung
Vereinfachter Spendennachweis ohne Spendenquittung, Spenden bis zu 200,00 € können ohne amtliche Spendenquittung (Zuwendungsbestätigung) mit Ihrem Einzahlungsbeleg der Überweisung, Ihrem Kontoauszug oder einem selbst erstellten Online-Banking-Ausdruck beim Finanzamt eingereicht werden.
Wir möchten Ihre Spenden so wirkungsvoll wie möglich einsetzen und aus diesem Grund stellen wir Zuwendungs- bzw. Spendenbescheinigungen nur noch ab einem Betrag von mindestens 200,00 € aus. Wir gehen davon aus, dass diese Vorgehensweise auch in Ihrem Interesse liegt. So können die gesparten Kosten in unsere Jugendarbeit fließen. Der TSV Hartpenning e.V. ist beim Finanzamt als gemeinnützige Organisation anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit, somit können Sie Spenden an unseren Verein von der Steuer absetzen.
Hier zum Formular des TSV Hartpenning 

Hartpenninger auf der bayrischen in Hirschau

Das Skilanglaufzentrum  Hirschau war am letzten Wochenende Austragungsort der Bayerischen Meisterschaften im Skilanglauf. 280 Athleten aus ganz Bayern traten Samstag und Sonntag gegeneinander an. Höhepunkt des Wochenendes waren die Wettkämpfe auf dem Technikparcours. Im Mittelpunkt standen die Nachwuchssportler.

Der TSV kann sich  auf bayrischer Ebene durchaus sehen lassen, die Hartpenninger

Läuferinnen errangen respektable Plätze.

 

S12 weiblich 6. Platz für Magdalena Frey 7. Platz für Magdalena Meixner 8. Platz für Laura Mönig

und in der S13 weiblich 12. Platz für Franziska Zuber

 

http://sc-montekaolino.com

1 2